Homeless Austria: 3:0-Sieg zum WM-Auftakt

„Beton anrühren“ war die Devis von Österreichs WM-Auswahl im Auftaktspiel des Homeless World Cups. Gegen Veranstalter Australien setzten sich die Spieler von Klaus Fuchs klar mit 3:0 (1:0) durch. Vater des Erfolgs war Goalie Richard Hackl, der mit einigen Paraden den Angriffswirbel der Street-Socceroos, vor allem zu Beginn der Partie, stoppte. Die Tore für Rotweißrot erzielten Serkan Yavuz, Gerhard Fasching und Orhan Yildirim. Im zweiten Spiel der Gruppe H besiegte Portugal die Tschechische Republik mit 7:3, Vitor Pires war mit drei Treffern bester Schütze der Südeuropäer.

In der Nacht auf Dienstag stehen die Österreicher in Melbourne zwei Mal am Platz: erst geht es gegen Ruanda (2:40 Uhr MEZ), zwei Stunden später steigt das Nachbarschaftsduell gegen die Tschechen (4:40 Uhr MEZ).

Deutschland bezwang in seinem Auftaktspiel Griechenland mit 8:6 (6:2), Patrick Helliger war dabei fünf Mal erfolgreich. Auf die Deutschen wartet im nächsten Spiel Südafrika (4:00 Uhr MEZ). Den höchsten Sieg am ersten Tag des Turniers feierte England. Mit 14:1 (9:1) fegten sie die Schweden vom Platz.

Ergebnisse Tag 1

Alle Vorrunden-Gruppen

WM-Homepage

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: