Jahrestage am 7. März 2009

Vor 200 Jahren…
…stirbt der Ballonfahrer Jean-Pierre François Blanchard in Paris (Frankreich) im Alter von 55 Jahren an einem Schlaganfall (geboren am 4. Juli 1753 in Les Andelys, Haute-Normandie). Am 7. Januar 1785 überquert er als Erster zusammen mit dem Arzt Dr. John Jeffries den Ärmelkanal von Dover nach Calais in 2:25 Stunden. Blanchard nimmt für sich die Erfindung des Fallschirms in Anspruch – zumindest ist er der erste, der einen Sprung absolviert, wenn auch unfreiwillig. Mit seiner Ballonschau verschlägt es den Franzosen auch nach Wien: Am 6. Juli 1791 hebt er von einer Wiese im Prater ab und landet in Groß-Enzersdorf. Nach Jean-Pierre François Blanchard ist ein Mondkrater benannt.

Vor 140 Jahren…
…wird die Tennisspielerin Bertha Louise ‚Birdie‘ Townsend-Toulmin in Philadelphia (Pennsylvania, USA) geboren. Sie gewinnt die US-amerikanischen Meisterschaften (heute US Open) in den Jahren 1888 und 1889 im Einzel. 1889 zusätzlich im Damendoppel. Im Jahr 1974 wird die US-Amerikanerin in die Internationale Hall of Fame des Tennissports aufgenommen. Bertha Louise Townsend-Toulmin stirbt am 12. Mai 1909 in Haverford (Pennsylvania) im Alter von 40 Jahren.

Vor 120 Jahren…
…wird der Schachspieler Grigori Jakowlewitsch Löwenfisch, auch Gerszik Lewenfisz, in Piotrków Trybunalski (Lódz, Polen)  geboren. Der studierte Chemiker gewinnt 1935 und 1937 die UdSSR-Meisterschaft. Anschließen duelliert er sich mit dem späteren Weltmeister Michail Botwinnik, das Match endet nach 13 Partien Remis. Zu seiner Zeit zählt er zu den zehn besten Spielern der Welt (ELO-Zahl 2677) und zu den Begründern der sowjetischen Schachschule. Grigori Jakowlewitsch Löwenfisch stirbt am 9. Februar 1961 in Moskau (Russland/UdSSR) im Alter von 71 Jahren.

Vor 100 Jahren…
…wird der Fußballspieler André ‚Trello‘ Abegglen geboren. Der Stürmer spielt unter anderem bei Grasshopper Zürich (Meister 1927, 1931), dem FC Sochaux (Meister 1935, 1938, Cupsieger 1937) und Servette Genf (Meister 1940). 1935 wird der Schweizer mit 30 Treffern Torschützenkönig in Frankreich, gegen Valenciennes stellt er mit sieben Treffern in einer Partie einen bis heute gültigen französischen Rekord auf. Für die Nationalelf spielt Abegglen 52 Mal (29 Tore) und nimmt an den WM-Endrunden 1934 (Achtelfinale) und 1938 (Viertelfinale) teil. André Abegglen stirbt am 8. November 1944 im Alter von 35 Jahren bei einem Zugunglück.

Vor 80 Jahren…
…wird der Fußballtorwart Rudolf Krammer in Salzburg (Österreich) geboren. Mit Austria Salzburg (1950-1963) spielt er als reiner Amateur in der Staatsliga. 1952 wird der Salzburger in die Olympiaauswahl für die Spiele 1952 in Helskinki berufen, kommt aber nicht zum Einsatz. Rudolf Krammer stirbt am 3. Jänner 2004 in Salzburg im Alter von 74 Jahren.

…wird der Motorsportjournalist Gerard ‚Jabby‘ Crombac in Zürich (Schweiz) geboren. 1949 begegnet er in Silverstone Gregor Grant, dem Herausgeber einer kleinen Motorsportzeitschrift „The Light Car“ und wird kontinentaler Korrespondent für das Blatt. Ein Jahr später wird es in „Autosport“ umbenannt. Gleichzeitig arbeitet er als Mechaniker des französischen Rennfahrers Raymond Sommer, der 1950 tödlich verunglückt. Nach einem kurzen Intermezzo als Pilot, gründet der Schweizer 1954 die französische Motorsportzeitschrift „Auto-Sport“. Gerard Crombac erliegt am 18. November 2005 in einem Pariser Hospiz im Alter von 76 Jahren einem Krebsleiden.

Vor 70 Jahren…
…wird der Fußballspieler Panajot Pano in Durrës (Albanien) geboren. Der Mittelstürmer spielt bei SK Tirana (1957-1960) und bei Partizani (1960-1975: 4x Meister, 5x Cupsieger). Mit der Nationalmannschaft (25 Spiele) gewinnt er 1970 den Balkan-Cup. 2004 wird Pano zu Albaniens Fußballer des 20. Jahrhunderts gekürt.

Vor 60 Jahren…
…wird der Ringer Roman Michailowitsch Dmitrijew in Bestjach (Sacha, Russland/UdSSR) geboren. Der Papiergewichtler wird Olympiasieger 1972 in München, Weltmeister 1973 (Silber 1969, Bronze 1970, 1974) und Europameister 1969 (Bronze 1981) im freien Stil.

…stirbt der American Footballer Bradbury Robinson in Pinellas County (Florida, USA) im Alter von 65 Jahren (geboren am 1. Feburar 1884 in Bellevue, Ohio). Er ist ein College-Footballer und spielt für die University of St. Louis. Der US-Amerikaner wirft als erster Spieler einen gültigen Vorwärtspass. Außerdem prägt Robinson den Begriff „triple threat“: Das bedeutet, dass er nicht nur ein exzellenter Passegeber war, sondern auch im Laufspiel und als Kicker eine Gefahr für den Gegner darstellte.

Vor 50 Jahren…
…wird der Golfspieler Thomas Edward Lehman in Austin (Minnesota, USA) geboren. Von 1983 bis 1985 spielt Lehman mit wenig Erfolg auf der PGA TOUR und muss bis 1992 warten, ehe er sich wieder für die Eliteklasse qualifiziert. Seitdem fährt der US-Amerikaner insgesamt 5 Turniersiege ein, darunter die Tour-Championship 1996. Ebenfalls 1996 wird er zum PGA-Tour Spieler des Jahres gekürt. Lehman gewinnt mit dem US-Team dreimal den Ryder Cup, 2006 verliert er als Non-Playing-Captain, sowie dreimal den Presidents Cup.

…wird der Fußballtrainer Luciano Spalletti in Certaldo (Toskana, Italien) geboren. Er trainiert unter anderem Udinese Calcio (4. Platz und Championsleague-Quali 2005), anschließend unterschreibt Spalletti bei AS Roma. 2006, 2007, 2008 werden die Römer Vizemeister, 2007 und 2008 gewinnt Spallettis Truppe die Coppa Italia jeweils gegen Inter Mailand.

Vor 40 Jahren…
…stirbt der Fußballtorwart James ‚Joe‘ Kennaway in Johnston (Rhode Island, USA) im Alter von 64 Jahren (geboren am 25. Januar 1905 in Point St. Charles, Montreal, Kanada). Er spielt bei Celtic Glasgow (1931-1939) und gewinnt zweimal die schottische Meisterschaft und dreimal den schottischen Pokal. Er bestreitet jeweils ein Länderspiel für Kanada (1926 gegen die USA) und für Schottland (1933): das 2:2 gegen Österreich in Glasgow ist das erste Spiel, in dem eine kontinentaleuropäische Nationalmannschaft auf britischem Boden ungeschlagen bleibt.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: