Jahrestage am 13. März 2009

Vor 130 Jahren…
…stirbt der Schachspieler Adolf Anderssen (eigentlich Karl Ernst Adolf Anderssen) in Breslau (Niederschlesien, POL/damals Deutschland) im Alter von 60 Jahren (geboren am 6. Juli 1818 in Breslau). 1851 gewinnt Mathematik-Professor überraschend ein internationales Turnier in London und spielt in der Folge einige berühmte Partien (Unsterbliche Partie, Immergrüne Partie). Zwischen 1861 und 1870 liegt Adolf Anderssen mehrfach auf Platz 1 der Weltrangliste.

Vor 110 Jahren…
…wird der Fußballspieler Josef Lüke geboren. Der Angreifer spielt unter anderem für die TuRU Düsseldorf und 1923 zweimal für die deutsche Nationalelf. Im zweiten Spiel gegen Finnland (andere Quellen sprechen von Schweden) verschießt er einen Elfmeter, das Spiel geht 1:2 verloren.

Vor 75 Jahren…
…wird der Fußballspieler Jaggel Jagielski, eigentlich Helmut Jagielski, in Wattenscheid-Leithe (Nordrhein-Westfalen, Deutschland) geboren. Der Außenstürmer spielt für FC Schalke 04 (1950-1961; Meister 1958) und Werder Bremen (1961-1967; Meister 1965, Cupsieger 1961). Helmut Jagielski stirbt am 31. Dezember 2002 im Alter von 68 Jahren.

Vor 70 Jahren…
…wird der Leichtathlet Claude Piquemal in Siguer (Midi-Pyrénées, Frankreich) geboren. Der Sprinter wird 1962 Europameister über 100 Meter und 1964 mit der 4×100-Meter-Staffel. Dazu kommen zwei olympische Bronzemedaillen (jeweils Staffel) und EM-Bronze (100 Meter).

Vor 60 Jahren…
…wird der Skilangläufer Juri Georgijewitsch Skobow (engl.: Yuri Georgyevich Skobov) in Kirow (Russland/UdSSR) geboren (andere Quellen sprechen vom 15. September 1949). Er gewinnt 1972 in Sapporo (JPN) mit der Sowjetunion olympisches Staffelgold über 4×10 Kilometer. Zwei Jahre später holt Skobow WM-Silber mit der Staffel.

…wird der Autorennfahrer Hiroshi Kazato in Fukushima (Japan) geboren. 1968 startet seine professionelle Karriere, der Japaner fährt unter anderem in der Can-Am-Serie auf einem Lola T222-Chevrolet und in der europäischen Formel II. Hiroshi Kazato stirbt am 2. Juni 1974 bei einer Kollision auf dem Fuji Speedway (JPN), der danach modifiziert wird, im Alter von 25 Jahren.

Vor 20 Jahren…
…stirbt der Fußballspieler Jo Mommers im Alter von 61 Jahren (geboren am 12. Juni 1927). Der Angreifer spielt unter anderem für Willem II Tilburg (Meister 1952, 1954). Bei den Olympischen Spielen 1952 in Helskinki absolviert Mommers bei der 1:5-Niederlage gegen Brasilien in der Vorrunde sein einziges Länderspiel für die Niederlande.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: