Jahrestage am 25. März 2009

Vor 110 Jahren…
…wird der Motorradrennfahrer Burt Munro, eigentlich Herbert James Munro, in Invercargill (Southland, Neuseeland) geboren. Als 68-jähriger stellt er 1967 auf seiner selbst gebauten Indian mit 295,44 km/h einen Geschwindigkeitsrekord für Maschinen unter 1000 ccm auf, der heute noch immer gilt. Bei einem Testlauf am selben Tag ist er sogar über 321 km/h schnell. Dieser Rekord ist die Grundlage des Kinofilms Mit Herz und Hand (Originaltitel: The World’s Fastest Indian), in dem Anthony Hopkins die Hauptrolle spielt. Herbert James Munro stirbt am 6. Januar 1978 in Invercargill im Alter von 78 Jahren.

Vor 25 Jahren…
…beginnt die Formel-1-Saison mit der knappsten WM-Entscheidung mit dem Grand Prix von Brasilien (Sieger: Alain Prost). Niki Lauda hat am Ende die Nase um einen halben Punkt vor seinem McLaren-Teamkollegen Prost vorne. Außerdem ist er erst der zweite Champion, der den Titel ohne ein einziges Mal die Pole Position erreicht zu haben erringt. Vor Lauda gelingt dies lediglich Denis Hulme in der Saison 1967.

Vor 10 Jahren…
…stirbt der Baseballtrainer Cal Ripken, Sr., eigentlich Calvin Edwin Ripken, im Alter von 63 Jahren an Lungenkrebs (geboren am 17. Dezember 1935). Der US-Amerikaner fungiert 36 Jahre lang als Trainer, Spieler und Scout bei den Baltimore Orioles. Ripken führt neben einem seiner beiden Söhne, Cal Junior, auch Jim Palmer oder Eddie Murray in die Hall of Fame.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: