Jahrestage am 5. April 2009

Vor 120 Jahren…
…wird der Kampfsportler Vicente Ferreira Pastinha, auch Mestre Pastinha, in Salvador da Bahia (Brasilien) geboren. Der Vertreter des Capoeira gilt als Vater der afrikanischen Stilrichtung der Kampfsportart (Capoeira de Angola). Vicente Ferreira Pastinha stirbt am 13. November 1981 in einem Obdachlosenheim von Salvador da Bahia im Alter von 92 Jahren.

Vor 100 Jahren…
…wird der Fußballtrainer Károly Soós, auch Károly Sós oder Károly Stróbl, in Budapest (Ungarn) geboren. Der Mittelfeldakteur spielt unter anderem bei Ferencváros, Vasas SC und FC Bern (SUI). Als Trainer ist er verantwortlich für FC Salgótarjáni (4x Cupfinale 1941, 1943, 1958, 1967), Honved FC (Mitropacup 1959) und die ungarische Nationalmannschaft (1956-1957, 1968-1969). Mit der DDR-Nationalmannschaft gewinnt der Ungar Olympiabronze 1964 in Tokio. Károly Soós stirbt am 5. August 1991 in Budapest im Alter von 82 Jahren.

Vor 90 Jahren…
…stirbt in Seattle (Washington, USA) der Eishockeyspieler Joe Hall, auch „Bad Joe“, eigentlich Joseph Henry Hall, im Alter von 36 Jahren (geboren am 3. Mai 1882 in Staffordshire, West Midlands, England). Der Verteidiger spielt unter anderem für die Quebec Bulldogs (Stanley Cup 1912, 1913) und die Montreal Canadiens. 1919 steht er mit den Canadiens im Finale um den Stanley Cup, die Serie muss jedoch wegen des Ausbruchs der Spanischen Grippe abgebrochen werden. Fünf Tage nach dem letzten Spiel stirbt Joseph Henry Hall an einer Lungenentzündung als Folge des Virus. 1961 wird er in die Hockey Hall of Fame aufgenommen.

Vor 70 Jahren…
…wird der Eishockeyspieler Leonhard Waitl in Füssen (Bayern) geboren. Der Verteidiger spielt unter anderem für seinen Stammverein EV Füssen (7x Meister: 1958, 1959, 1961, 1963-1965, 1973) und dem 1969 aufgelösten FC Bayern München. Er absolviert 127 Länderspiele für Deutschland und nimmt an drei Olympischen Spielen (1960: Platz 6, 1964: Platz 7, 1968: Platz 7) und zehn WM-Turnieren teil. Im Katamaran-Segeln verpasst Waitl nur knapp die Olympia-Qualifikation.

Vor 50 Jahren…
…wird der Fußballspieler und -trainer Lars Søndergaard in Aalborg (Nordjylland, Dänemark) geboren. Er spielt während seiner gesamten Karriere für Aalborg BK (DK; Meister 1995), ein Kreuzbandriss zwingt den Dänen seine aktive Laufbahn zu beenden. Er fungiert danach als Co-Trainer unter Hans Backe bei Aalborg und SV Salzburg. 2001 übernimmt Søndergaard den Chefsessel bei Salzburg und betreut in der Folge Austria Wien (Uefa-Cup-Viertelfinale 2005; Vizemeister 2004; Cupsieger 2005), den Grazer AK, Wacker Innsbruck und die Amateure des FC Red Bull Salzburg. Seit Sommer 2008 ist der Däne Nachwuchsleiter in Salzburg.

Vor 25 Jahren…
…stirbt in Schermerhorn (Nordholland, Niederlande) die Reporterlegende Theo Koomen, eigentlich Theodorus Wilhelmus Koomen im Alter von 54 Jahren nach einem Autounfall (geboren am 20. Mai 1929 in Wervershoof, Nordholland). Er arbeitet als Sportredakteur in den Ressorts Radsport, Eisschnelllauf und Fußball bei der renommierten Zeitung Volkskrant. Ab 1966 beginnt er mit der Berichterstattung im Rundfunk und im TV. 1974 schriebt er ein umstrittenes Buch über Dopingprobleme im Radsport („25 jaar doping“), in einem weiteren Werk geht es um das Thema Homosexualität unter katholischen Geistlichen. Sein Livekommentar des Europapokalfinales zwischen Feyenoord Rotterdam und Celtic Glasgow (am 6. Mai 1970: 2:1 nach Verlängerung) wird auf Schallplatte aufgezeichnet. Am 4. April 1984 passiert ihm auf dem Rückweg nach einer Reportage einen Autounfall. Einen Tag später erliegt er seinen Verletzungen.


Vor 20 Jahren…
…stirbt in Hinsdale (Illinois, USA) der Leichtathlet Frank Foss, eigentlich Frank Kent Foss, im Alter von 93 Jahren (geboren am 9. Mai 1895 in Chicago, Illinois). Der Stabhochspringer gewinnt bei den Olympischen Spielen 1920 in Antwerpen (BEL) Gold mit 4,09 Metern (Weltrekord).

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: