Jahrestage am 14. April 2009

Vor 80 Jahren…
…findet in Monaco erstmals ein Grand Prix statt. Initiert wird das Rennen vom Zigarettenproduzenten Anthony Noghes, der auch den Automobilclub von Monaco gründet. Unterstützt wird Noghes von Monacos Oberhaupt Fürst Louis II. und dem monegassischen Rennfahrer Louis Chiron. Dieses Einladungsrennen mit 16 Startern führt über 318 Kilometer (100 Runden), der Sieger William Grover-Williams (ENG, Bugatti T35B) erhält 100.000 französische Francs. Seitdem findet das Rennen bis auf wenige Ausnahmen wegen des Zweiten Weltkriegs und in den 1950er-Jahren jährlich statt. Rekordsieger ist Ayrton Senna mit sechs Erfolgen, McLaren streift 15 Trophäen ein. Auch zwei Österreicher tragen sich in die Siegerlisten ein: Jochen Rindt gewinnt 1970, Niki Lauda 1975 und 1976.

Vor 70 Jahren…
…wird der Tennisspieler Christian Hans Kuhnke in Berlin (Deutschland) geboren. Seine größten Erfolge sind der Einzug ins Doppelfinale der French Open 1962 mit Wilhelm Bungert, sowie der Finaleinzug mit Deutschland im Davis-Cup 1970, wo es ein 0:5 gegen die USA setzt.

Vor 10 Jahren…
…stirbt die Badmintonspielerin Brigitte Gertrud Potthoff (verheiratete Steden, später Pickartz) in Bochum im Alter von 50 Jahren (geboren am 16. März 1949). 1971 gewinnt sie bei den French Open alle drei Titel, im Mixed mit ihrem späteren Ehemann Klaus Steden. 1972 holt sie mit Roland Maywald EM-Bronze im Mixed-Doppel, 1975 zieht das Duo ins All-England-Finale ein.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: