Jahrestage am 23. April 2009

Vor 70 Jahren…
…wird der Fußballspieler Fritz Pott geboren. Der Verteidiger spielt für den 1. FC Köln (1958-1970) und wird zweimal Meister (1962, 1964) und einmal Pokalsieger (1968). Er absolviert drei Länderspiele für Deutschland.

Vor 60 Jahren…
…wird der Eishockeyspieler Bohuslav Štastný in Chotěboř (Tschechien/CSSR) geboren. Der linke Flügel spielt für Tesla Pardubic (Meister 1973) und ESV Kaufbeuren. Er absolviert 188 Länderspiele (73 Tore) für die Tschechoslowakei und gewinnt zweimal WM-Gold (1972, 1976) und den Canada Cup (1976). Dazu kommen drei WM-Silber- und eine WM-Bronzemedaille, Olympiasilber 1976 und -bronze 1972.

…wird der Boxer György Gedó in Budapest-Újpest (Ungarn) geboren. Der Leichtgewichtler gewinnt 1972 bei den Olympischen Spielen in München die Goldmedaille und zweimal die Europameisterschaft (1969, 1971). Dazu kommt einmal EM-Bronze.

Vor 50 Jahren…
…wird die Rennrodlerin Marie-Luise Rainer in Telfes (Tirol, Österreich) geboren. Sie gewinnt für Italien den Gesamweltcup der Saison 1985/86, in den nächsten zwei Jahren landet die Tirolerin auf Rang zwei. Zusätzlich holt sie WM-Bronze (1978), EM-Silber (1980) und -Bronze (1988). Rainer nimmt an vier Olympischen Spielen teil, ihre beste Plazierung ist Rang sechs 1984 in Sarajevo.

Vor 40 Jahren…
…absolviert Österreich sein erstes offizielles Länderspiel gegen Israel. Das Freundschaftsspiel in Tel Aviv endet 1:1 (Tore: 1:0 Feigenbaum 20., 1:1 Kreuz 39.). Das Team von Leopold Stastny: Wilhelm Harreither, Anton Linhart (59′ Erich Fak), Johann Eigenstiller, Norbert Hof, Heinrich Strasser (Debüt), Helmut Wallner (79′ Alfred Eisele), Johann Ettmayer, Helmut Metzler, Wilhelm Kreuz, Hans Buzek, Helmut Redl. Bereits 1962 findet ein inoffizielles Spiel, ebenfalls in Tel Aviv, statt (Endstand 1:1).

Vor 25 Jahren…
…stirbt der Fußballspieler Harry Hibbs, eigentlich Henry Edward Hibbs, im Alter von 77 Jahren in Hatfield (Hertfordshire, England; geboren am 27. Mai 1906 in Wilnecote, Staffordshire). Der Torhüter spielt für Birmingham City (FA-Cupfinale 1931) und absolviert 25 Länderspiele für England. Nach seiner aktiven Karriere trainiert er den Drittligisten Walsall FC, mit dem er 1946 im Aufstiegsfinale knapp an Bournemouth scheitert.

Vor 10 Jahren…
…beendet die Skirennläuferin Katja Seizinger ihre Karriere. Die Deutsche holt zweimal den Gesamtweltcup (1996, 1998), dreimal Olympiagold (1994 Abfahrt, 1998 Abfahrt und Kombination) und einmal WM-Gold (1993 Super-G). Weiters gewinnt sie insgesamt 36 Weltcuprennen (16 Abfahrt, 16 SG, 4 RTL), neun Disziplinen-Weltcupwertungen (4x Abfahrt, 5x SG), zwei olympische Bronzemedaillen und drei WM-Silbermedaillen. Seizinger wird insgesamt dreimal zu Deutschlands Sportlerin des Jahres gekürt (1994, 1996, 1998).

…stirbt der Fußballspieler Roger Rio im Alter von 86 Jahren (geboren am 13. Februar 1913 in Dunkerque, Frankreich). Er spielt als Innenstürmer oder Außenläufer für den FC Rouen unter anderem mit den beiden Österreichern Franz Hanreiter und Andreas Matthäus. Er absolviert 18 Länderspiele (4 Tore) und nimmt an der WM-Endrunde 1934 teil. Die Equipe Tricolore scheidet in der ersten Runde durch ein 2:3 nach Verlängerung gegen Österreich aus.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: