Jahrestage am 24. Mai 2009

Vor 20 Jahren…
…gewinnt der AC Milan das Finale im Europapokal der Landesmeister gegen Steaua Bukarest mit 4:0. Die Torschützen im Camp Nou (Barcelona): 1:0 Ruud Gullit (17.), 2:0 Marco van Basten (26.), 3:0 Ruud Gullit (38.), 4:0 Marco van Basten (46.). Österreichs Vertreter Rapid Wien scheitert in der ersten Runde an Galatasaray Istanbul (2:1/h, 0:2/a).

Vor 50 Jahren…
…wird der Eishockeyspieler Pelle Lindbergh, eigentlich Göran Per-Eric Lindbergh (Video), in Stockholm (Schweden) geboren. Der Torhüter spielt in der NHL für die Philadelphia Flyers (Stanley-Cup-Finale 1985; Vezina Trophy 1985 für den besten NHL-Goalie; NHL First Allstar-Team 1985; NHL Allstar-Game 1983). Mit dem schwedischen Nationalteam holt Lindbergh bei den Olympischen Spielen 1980 in Lake Placid die Bronzemedaille, wie ein Jahr zuvor bei der WM 1979 in Moskau. Göran Per-Eric Lindbergh stirbt am 10. November 1985 im Alter von 26 Jahren in Stratford (New Jersey, USA) nach einem Autounfall.

Vor 75 Jahren…
…läuft die Südafrikanerin Marjorie Clark 11,8 Sekunden über die damals üblichen 80 Meter Hürden und bleibt damit als erste Frau unter zwölf Sekunden über diese Distanz.

Vor 80 Jahren…
…wird der Motorradrennfahrer Helmut Fath (Video) in Ursenbach (Baden-Württemberg, Deutschland) geboren. Mit seinen selbst gebauten Doppelgespannen gewinnt er 1960 und 1968 die Weltmeisterschaft, 1969 reicht es zur Vize-Weltmeisterschaft. Helmut Fath stirbt am 19. Juni 1993 im Alter von 64 Jahren in Heidelberg (Baden-Württemberg, Deutschland) an Krebs.

Vor 110 Jahren…
…wird die Tennisspielerin Suzanne Lenglen, voller Name Suzanne Rachel Flore Lenglen, in Compiègne (Picardie, Frankreich) geboren. Sie gewinnt bei den Olympischen Spielen 1920 in Antwerpen zweimal Gold (Einzel, Mixed-Doppel) und einmal Bronze (Doppel). Bei Grand-Slam-Turnieren holt die Französin zwölf Einzeltitel (6x Paris: 1920-1923, 1925, 1926; 6x Wimbledon: 1919-1923, 1925), dazu kommen elf Doppeltitel und acht Erfolge im Mixed. 1978 wird sie in die International Tennis Hall of Fame aufgenommen. Suzanne Rachel Flore Lenglen stirbt am 4. Juli 1938 im Alter von 39 Jahren in Paris an Leukämie.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: