Jubiläumsball am 4. September 2010

150 Jahren…
…wurde der Gran Paradiso, mit 4.061 Metern der höchste Berg in den Grajischen Alpen, von J.J. Cowell, W. Dundas, J. Payot und J. Tairraz erstmals bestiegen.

Vor 125 Jahren…
…wurde Dimitrios Loundras geboren. Der griechische Turner gewann bei den Olympischen Spielen 1896 in Athen Bronze im Barren-Teambewerb. Damit ist er mit 10 Jahren und 218 Tagen bis heute der jüngste Medaillengewinner der Olympiageschichte. Er starb am 15. Februar 1971 im Alter von 85 Jahren.

Vor 100 Jahren…
…wurde Antal Szabó, auch Antal Steinbach, in Soroksár geboren. Der ungarische Fußball-Tormann stand bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1938 ab dem Viertelfinale im Tor der Ungarn. Die Mannschaft verlor erst im Finale gegen Italien mit 2:4. Insgesamt bestritt er 42 Länderspiele, darunter ein 2:8 auf der Hohen Warte gegen das rotweißrote Wunderteam. Mit seinem Klub Hungária FC (heute MTK Budapest) wurde er zweimal Meister und einmal Cupsieger.

Vor 90 Jahren…
…wurde der argentinische Autorennfahrer Clemar Bucci in Zémar Pereyra geboren. Sein Versuch am Grand Prix von Argentinien 1954 teilzunehmen scheiterte. Der Argentinier wurde bereits vor dem ersten Training disqualifiziert, weil er keinen Helm tragen wollte. Insgesamt bestritt er fünf Formel 1-Rennen, kam aber nie in die Wertung.

Vor 60 Jahren…
…wurde der US-amerikanische Baseballspieler Doyle Lafayette Alexander in Cordova, Alabama, geboren. Der Pitcher spielte unter anderem für die Baltimore Orioles (1972–1976) und die Detorit Tigers (1987-1989).  Alexander wurde 1988 ins All-Star-Team gewählt.

Vor 50 Jahren…
…gewann Real Madrid den ersten Weltpokal gegen Penarol Montevideo dank eines  5:1-Sieges im Rückspiel. Das Hinspiel endete 0:0. Am 12. Dezember 2004 wurde dieser Bewerb zum letzten Mal ausgetragen und durch die FIFA-Klub-WM ersetzt. Südamerika hat mit 22 Siegen gegenüber Europa mit 21 die Nase vorne.

…besiegte Österreichs Fußball-Nationalmannschaft die Sowjetunion in einem Freundschaftsspiel mit 3:1. Tore: 0:1 Ponedjelnik (33.), 1:1 Erich Hof (47.), 2:1 Rudi Flögel (84.), 3:1 Erich Hof (88.). Zuseher 87.000 in Wien.

…starb der französische Tennisspieler Laurent Riboulet (geboren am 18. April 1871)  im Alter von 89 Jahren in Lille. Er gewann 1893 die Französischen Tennismeisterschaften gegen Landsmann Claude Anet, zwei Jahre später verlor er im Finale gegen André Vacherot.

Vor 10 Jahren…
…starb der ungarische Wasserballspieler Mihály Mayer (Fotos) im Alter von 66 Jahren (geboren am 27. Dezember 1933 in Budapest). Er wurde mit der ungarischen Wasserball-Nationalmannschaft zweimal Olympiasieger (1956, 1964) und zweifacher Europameister (1958, 1962).

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: